Zertifziert

Zertifiziert

Damit eine Atemschutzmaske das CE-Kennzeichen sowie die Kennzeichnung FFP1, FFP2 oder FFP3 tragen darf, muss sie die Prüfvorgaben der Europäischen Norm (EN) 149:2001+A1:2009 (entspricht DIN EN 149:2009-08) erfüllen. Dabei wird unter anderem die Filterleistung und der Dichtsitz der Maske geprüft.

kaufen

SSL Verbindung

SSL (Secure Sockets Layer) ist die von uns verwendete Sicherheitstechnologie für die Erstellung einer verschlüsselten Verbindung zwischen einem Webserver und einem Browser. Er stellt sicher, dass die übertragenen Daten zwischen zwei Systemen, beispielsweise einem Benutzer und einer Website, privat bleiben.

kaufen

5 Fache Beschichtung 🇨🇭

kaufen

100% Qualität 🇨🇭

kaufen

Weiterentwickelte Sendungsverfolgung 2021

Wo ist meine FFP2 Maske?

Masken können auch Style haben

kaufen